Montag, 4. Juni 2012

Rezession - Die beste Bande der Welt

Ich hatte das wieder Glück und durfte bei BlogdeinBuch dieses tolle Buch lesen.


  
Erschienen ist das Buch beim residenzverlag.at




40 Seiten
Format 165x240 Hardcover  
ISBN: 9783701721078 
Erschienen am 31. Januar 2012


Bestellen könnt ihr das Buch bei nilpferd.at für 14,90 Euro.


Oskar wäre auch gerne in einer Bande, so wie alle um ihn herum. Doch zu keiner paßt er so richtig. Für die Kleinen ist er zu groß, für die Radfahrer zu klein, eine gelbe Regenjacke hat er auch nicht, keine zottigen Haare, er ist auch kein Mädchen oder furchtbar gefährlich.
Traurig läuft er alleine seine Runden auf dem Hof. Bis ihm plötzlich eine geniale Idee einfällt. Er gründet seine eigene Bande. Einen Geheimclub mit Geheimplatz und Geheimparole. Und er ist der Anführer.


Dieses Buch ist wunderbar zum Vorlesen geeignet. Die Kinder lernen mit Themen wie Gruppenzwang u Ausgrenzung umzugehen.
Oskar merkt, dass er anders ist wie die anderen um ihn herum. Er versucht zwar mit allen Kontakt aufzunehmen, merkt aber schnell, dass er sich ändern müßte um bei einer der Banden dabei sein zu können.
Die Idee eine eigene Bande zu gründen, wo keine festen Regeln vorgegeben sind, wie man auszusehen hat oder sich verhalten muß, erweist sich schließlich als die beste Möglichkeit den anderen zu zeigen das man auch so sein darf wie man ist.


Die Geschichte ist einfach und verständlich geschrieben. 
Schöne Illustrationen stellen die Geschichte noch bildlich dar und es gibt viel zu entdecken.
Die Geschichte bietet viele Anhaltspunkte um darüber zu sprechen. Vielleicht macht das eigene Kind gerade eine ähnliche Erfahrung mit? 
Die Geschichte zeigt aber auch wie unschön es ist ausgegrenzt zu werden, weil man anders ist wie die anderen.
Und mal ehrlich, wer gründet nicht gerne seinen Geheimclub mit Geheimplatz und Geheimparole?
Einige Kinder werden dies nach der Geschichte sicherlich tun.   


Ich gebe dem Buch 5 Sterne.









Kommentare:

  1. Das sieht wirklich süß aus!
    Ich bin ein großer Freund von solch schönen Illustrationen!
    Danke für den tollen Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. Toller Bericht!
    Mir gefällt dein Blog sehr!
    Ich folge dir nun auch :)
    Schau doch auch mal bei mir vorbei =)

    Lieben Gruß,
    Tanja

    http://tanjastestblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen